Welche Voraussetzungen brauche ich, um die Ausbildung beginnen zu können ?

Ausbildungsvoraussetzungen:

- grundätzlich: mind. mittlerer Schulabschluss und bestandenes Aufnahmeverfahren an der Fachakademie

- und ein 2-jähriges Sozialpädagogisches Seminar mit dem erfolgreichen Abschluss als "Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in" oder eine einschlägige zweijährige Berufsausbildung

- (Fach-) Abiturienten müssten das 2. Jahr des Sozialpädagogischen Seminars erfolgreich mit der Abschlußprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses als "Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in" absolvieren.

- bestandenes Aufnahmeverfahren an der Fachakademie

Nach oben

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung zur Staatlich Anerkannten Erzieherin/ zum staatlich Anerkannten Erzieher dauert drei Jahre und gliedert sich in

- Zwei Studienjahre mit integrierten Praktika

- Ein Jahr Berufspraktikum mit begleiteten Theoriephasen und fachlicher Betreuung

Nach oben

Wann kann ich mich bewerben ?

Für das Schuljahr 2014/15 nehmen wir  Bewerbungen entgegen.

Generell gilt, sich frühestens mit dem Jahreszeugnis vor dem Abschlusszeugnis zu bewerben.

Nach oben

Nach oben

Was kann ich nach der Ausbildung machen ?

Wer sich im sozialpädagogischen Arbeitsfeld weiter qualifizieren möchte, hat eine Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten:

- Fachakademie für Heilpädagogik

- Studium an einer Fachschule/Hochschule

Nach oben

Bekomme ich nach der Ausbildung eine Anstellung in den Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau ?

Die Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau haben sich verpflichtet, einen Teil ihrer Auszubildenden zu übernehmen.

Hier werden natürlich die besten Absolventen den Vorzug bekommen.

Nach oben

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Diakonie Neuendettelsau
Direktion Bildung
Wilhelm-Löhe-Straße 23
91564 Neuendettelsau

Tel.: 09874 / 8 - 63 93
Fax: 09874 / 8 - 63 28
E-Mail: Schulen​ (at) ​DiakonieNeuendettelsau.de

Infos zum Download:

Ausbildung Erzieher/in:
Flyer_Erzieher.pdf