„Die gemeinsamen Interessen sind es, die die Generationen zusammenbringen!“, behauptet Autor Jens Clausen, der sich in Theorie und Praxis schon viel mit generationsübergreifenden Projekten auseinandergesetzt hat. Das Interesse für gehörlose Senioren war auch der Antrieb der Studierenden, an einem einzigartigen Kunstprojekt im Übungsfach „Kunst im Dialog“ teilzunehmen, das nicht nur Generationen, sondern auch Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen soll. Ziel des Schulprojekts war es von Anfang an, dem im Allgemeinen in der Gesellschaft vorherrschenden „gepflegten Nebeneinander“ zwischen älteren und jüngeren Menschen sowie zwischen Menschen mit und ohne Behinderung entgegenzuwirken.

Studierende des Übungsfaches und eine Gruppe gehörloser Senioren, die sich regelmäßig im Gehörlosenzentrum in Eibach treffen, ließen sich schließlich auf ein Projekt mit offenem Ergebnis ein. Aus einem anfänglich eher zögerlichen und fast schon unsicheren Herantasten entwickelten sich nicht nur ein Kunstprojekt mit Modellcharakter, sondern auch neue Freundschaften, die vermutlich weit über die Projektdauer hinaus bestehen bleiben.




Mehr lesen
10. November 2021

Achtung! Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation findet die Informationsveranstaltung nun online statt. Der Termin Dienstag, 23. November 2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr bleibt bestehen.

10. November 2021

Nun doch Online! Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation findet unsere Info-Veranstaltung am Dienstag, 23. November 2021 nun digital statt. Wir informieren Sie über die Berufsausbildung zum/zur Erzieher/in und über das Sozialpädagogische Einführungsjahr (SEJ)

30. September 2021

NEU! SEJ (Sozialpädagogisches Einführungsjahr) ab dem Schuljahr 2022/23 an unserer Fachakademie

29. September 2021

"Demokratie im Kleinen"
Unser Kinderprogramm am Nachmittag. Mit Infos für die Großen und Spaß mit Schminken, Basteln und Jonglage für die Kleinen.
Wir freuen uns auf Sie.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 911 974539-0

Weiter zum Kontakt